StartseiteStudienfahrt Bonn

Liebe Mitglieder,


wir laden Sie herzlich ein zu einer


Studienfahrt nach Bonn auf den Spuren von Ludwig van Beethoven
am Samstag, dem 29. Februar 2020


Ludwig van Beethoven wurde am 17. Dezember 1770 in Bonn getauft und starb am 26.
März 1827 in Wien. Er gilt als einer der bedeutendsten Komponisten der Musikgeschichte,
führte die Wiener Klassik auf den Gipfel und ebnete zugleich den Übergang von der Klassik
zur Romantik. Zu Beginn seiner Karriere glänzte er als Pianist. Nachdem seine Taubheit
ihn mehr und mehr behinderte, wurde er zum umschwärmten Komponisten, der vor allem
mit seinen 9 Symphonien Weltruf erlangte. Heute ist er einer der weltweit meistgespielten
Musiker überhaupt. Sein 250. Geburtstag wird vor allem in Deutschland mit einem
gigantischen Jubiläumsprogramm gewürdigt. So wurde bereits am 16. Dezember 2019 das
Beethoven-Jubiläumsjahr mit einem Festakt eröffnet. Und bis zum 17. Dezember 2020
feiern wir den Titanen mit Ausstellungen, Konzerten und vielen anderen Events.

 

Die größte Ausstellung unter dem Motto Beethoven: Welt, Bürger, Musik findet dabei in
Kooperation mit dem Bonner Beethoven-Haus in der Bonner Bundeskunsthalle statt. Die
Schau zeichnet die wichtigsten Lebensstationen Beethovens nach und verschränkt diese
mit seinem musikalischen Werk (aus der offiziellen Ankündigung des Museums). Ziel ist
es, die historische Person Beethoven vor dem Panorama seiner Zeit zu porträtieren.
Im Zentrum des Jubiläums steht das Beethoven-Haus in der Bonngasse 20. Es stammt aus
der Zeit um 1700 und war im 18. Jahrhundert von Hofbediensteten bewohnt. Dank des
Vereins Beethoven-Haus, der sich 1889 gründete, blieb das Haus bis heute erhalten und
wurde mit den anliegenden Gebäuden zu einem Museumskomplex erweitert. Zum Jubiläum
fand die letzte umfassende Renovierung statt, und auch die Dauerausstellung wurde völlig
neu gestaltet. Im Haus finden Führungen und Konzerte im Musiksaal statt.

 

Tagesablauf:

Uhrzeit Einstiegsort
08:30 Uhr Abfahrt ab Bensberg, Busbahnhof, Bus Firma Höller
08:45 Uhr Abfahrt ab Gladbach, Busbahnhof, Bussteig 2
09:00 Uhr Abfahrt ab Refrath, Haltestelle Steinbreche

 

10:00-12:00 Uhr Führung durch das Beethoven-Haus mit
abschließendem Sonderkonzert

 

Anschließend Fahrt zur Bundeskunsthalle und Mittagspause

 

14:30- 16:00 Führung durch die Ausstellung Beethoven: Welt,
Bürger, Musik

17:15 Uhr Rückfahrt nach Bergisch Gladbach
18:15 Uhr Rückkunft in Bergisch Gladbach

 

Teilnehmerhöchstzahl: 40 Personen
Die Teilnahme erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.
Teilnehmerbeitrag: 50,00 € (Busfahrt, Eintritte, Führungen), Gäste: 60 €


Ich bitte um Ihre Anmeldung an Uli Kenfenheuer per E-Mail (nc-kenfenul@netcologne.de)
oder unter Tel. 02202/35495 mit zeitnaher Überweisung des Teilnehmerbetrags auf das
angegebene Konto des Kulturkreises. Bitte geben Sie zudem bei der Anmeldung Ihren
Einstiegsort zur besseren Orientierung des Busfahrers an.


Handynummer für den Veranstaltungstag: Karl-Heinz Bareiß, 0175/1061190


Mit freundlichen Grüßen
Dr. Karl-Heinz Bareiß